MAPELASTIC 2KR

Zweikomponentige, flexible, rissüberbrückende, bitumenfreie, schnell erhärtende, zementäre Reaktivabdichtung mit hoher Ergiebigkeit zur Abdichtung von Kelleraußenwänden, Sockelabdichtungen, horizontalen Flächen (Bodenplatten), Fundamenten und Betonbauteilen in Anlehnung an DIN 18533-3 bei Wassereinwirkungsklassen W1-E, W2.1-E*, W3-E* und W4-E.

Mischungsverhältnis: A : B = 1 : 1
Verarbeitungszeit: ca. 40 Minuten
Verarbeitungstemperatur: von +5 °C bis +25 °C
Eigenschaften: regenfest nach ca. 3 Stunden; Druckwasserdicht (2,5 bar) und Verfüllen der Baugrube nach ca. 6 Stunden; Gesamtmindestnasschichtdicke von 2,2 mm entspricht Gesamtmindestrockenschichtdicke von 2,0 mm (in 2 Aufträgen)
Verarbeitung: Roll-, Streich-, Spachtel-, oder Spritzverfahren jeweils in 2 Arbeitsgängen
Lagerung: 6 Monate im ungeöffneten Originalgebinde bei kühler, frostfreier und trockener Lagerung 
Verbrauch: ca. 1,2 kg/m²/mm Trockenschichtdicke
Lieferform: Einheit zu 20 kg (Komp. A: 10 kg + Komp. B: 10 kg)
*mit gesonderter vertraglicher Vereinbarung

Zugehörige Dokumente

Datenblatt
Herunterladen
Sicherheitsdatenblatt
Herunterladen

Produkt Dokumentation

Letzte Projekte MAPELASTIC 2KR

MAPELASTIC 2KR gehört zu folgenden Produktreihen:

Bleiben Sie in Kontakt

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um stets über Neuigkeiten von Mapei informiert zu werden