MAPECOAT I 600 W

Zweikomponentige, transparente Epoxidharz-Versiegelung in Wasserdispersion. Für die Oberflächengrundierung von Mapefloor I 500 W, zur Herstellung selbstnivellierender, wasserdampfdurchlässiger Epoxidharzbeschichtungen (Mapefloor System 53), und für die Anwendung im Mapefloor Urban System.

Mischungsverhältnis: A : B = 2,3 : 3,6
Verarbeitungszeit: 2 – 3 Stunden
Verarbeitungstemperatur: von +8 °C bis +35 °C
Eigenschaften: staubtrocken nach 3 – 4 Stunden (erste Schicht), nach 6 – 8 Stunden (zweite Schicht); vollständige Aushärtung nach ca. 7 Tagen; Mapecoat I 600 W vor der Verarbeitung von Mapefloor I 500 W im Verhältnis 1 : 1 mit Wasser verdünnen bzw. im Verhältnis 1 : 0,5 vor der Verarbeitung von Mapefloor Urban System
Verarbeitung: Streich-, Roll- oder Spritzverfahren
Lagerung: 24 Monate im ungeöffneten Originalgebinde zwischen +10 °C und +30 °C bei trockener Lagerung
Verbrauch: 150 – 250 g/m², je nach Saugfähigkeit des Untergrundes
Lieferform: Einheit zu 5,9 kg (Komp. A: 2,3 kg + Komp. B: 3,6 kg)

Zugehörige Dokumente

Datenblatt
Herunterladen
Sicherheitsdatenblatt
Herunterladen

Letzte Projekte MAPECOAT I 600 W

MAPECOAT I 600 W gehört zu folgenden Produktreihen:

Bleiben Sie in Kontakt

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um stets über Neuigkeiten von Mapei informiert zu werden